matomo

Wie Sie Ihr swissmail.org Konto mit einem BlackBerry konfigurieren.
Sie benötigen die folgenden Informationen für die Einrichtung Ihres swissmail.org Email Kontos:

Sie finden die notwendigen Angaben auf unserer WebSite unter www.swissmail.org. Melden Sie sich an (WebMail Login), klicken Sie auf KontrollCenter in der oberen Menuleiste, klicken Sie dann auf "Kontodaten" im Menu auf der linken Seite. Im Abschnitt "Postfach Zugangseinstellungen" finden Sie die benötigten Informationen.

Jetzt können Sie mit dem Einrichten beginnen!

 

Loggen Sie sich in "BlackBerry Internet Service (BIS)" mit Ihrem Benutzernamen (User ID) und Passwort (password) ein.

Unter Services wählen Sie Email Konto (Email Accounts).

Wählen Sie Email Konto hinzufügen (Add An Email Account).

Im Feld Email Adresse (Email Address) geben Sie bitte Ihre vollständige Email Adresse an. Geben Sie das Passwort für Ihr Email Konto im Feld Passwort (Password) ein. Bestätigen Sie Ihr Password und wählen Weiter (Next).

Blackberry wird Sie darüber informieren, dass Ihr Konto nicht automatisch eingerichtet werden kann. Wählen Sie Internetdienstanbieter-E-Mail (POP/IMAP(Internet Service Provider Email (POP/IMAP)) und dann Weiter (Next).

Wählen Sie Ich gebe die Einstellungen zum Hinzufügen dieses E-Mail-Kontos ein (I will provide the settings to add this email account). Wählen Sie Weiter (Next).

Email Adresse (Email address):Dieses Feld wird automatisch ausgefüllt, überprüfen Sie die Adresse.

Benutzername (User name): Überprüfen Sie Ihren Benutzernamen auf unserer Homepage. Loggen Sie sich dazu auf swissmail.org in Ihr Konto ein, wählen dann "Kontrollcenter" und links "Kontodaten".

Passwort (Password): Bitte achten Sie auf die Gross- Kleinschreibung des Passwortes.

Bitte benutzen Sie eines der folgenden Protokolle um die Server und Ports zu konfigurieren:

Server Informationen:
POP3 und IMAP sind vom E-Mail Klienten genutzte Protokolle. Wir empfehlen das IMAPProtokoll zu benutzen, da dieses Ihnen die Möglichkeit bietet Ihre E-Mails zwischen PC/Mac und unserem Server zu synchronisieren. Z.B. werden Ihre E-Mails nicht von unserem Server gelöscht (ausser Sie löschen die Mails), hingegen POP3 lädt alle E-Mails auf Ihren PC/MACherrunter und löscht die E-Mails von unserem Server.

Sichere Verbindung benutzen (SSL) (Use secure connection (SSL)): benutzen Sie diese Option nur, wenn Sie den verschlüsselten IMAP/POP3 Zugang gewählt haben. Nehmen Sie zur Kenntnis, dass SSL dann in jedem Falle benutzt wird. Wenn keine SSL Verbindung hergestellt werden kann, dann wird überhaupt keine Verbindung hergestellt.

Sicherer Zugang (verschlüsselt): Unsicherer Zugang (unverschlüsselt):
Eingehender Secure Mail (IMAP mit SSL) Server: secure.swissmail.org; Port 993 Eingehender Mail (IMAP)Server: pop.dombox.com; Port 143
Eingehender Secure Mail (POP3 mit SSL) Server: secure.swissmail.org; Port 995 Eingehender Mail (POP3)Server: pop.dombox.com; Port 110
Sicherer Zugang (verschlüsselt): Unsicherer Zugang (unverschlüsselt):
Ausgehender Secure Mail (SMTP mit SSL) Server: secure.swissmail.org; Port 465 Ausgehender Mail (SMTP)Server: smtp.swissmail.org; Port 25

Überprüfen Sie Ihre Einstellungen und klicken Sie auf Weiter (Next).

Gratulation, Sie haben Email Account erfolgreich auf mit Ihrem Blackberry konfiguriert!

BlackBerry® Internet Service (BIS) wird ca. alle 15min neue Emails abrufen.

 
Anmerkung: 

Wenn Sie die "Ports" nicht manuell eingeben konnten und Ihr Konto daher nicht richtig funktionieren sollte, gehen Sie bitte wie folgt vor: 

Wenn ein Email Konto in Ihrem BlackBerry integriert ist, kann man die Ports nicht mehrbearbeiten. Um Sie zu ändern müssen Sie das Email Konto auf BlackBerry löschen und neu installieren.

Befolgen Sie nochmals die "Schritt für Schritt" Anweisungen, bis Sie wieder bei dem Schritt den Sie oberhalb dieses Textes sehen, angelangt sind. Überprüfen Sie wiederum, ob die richtige Email Adresse eingetragen ist (allenfalls manuell anpassen), jedoch geben Sie dieses Mal ein falsches Passwort ein (geben Sie das gleiche falsche Passwort beim "Passwort" und bei "Passwort Bestätigung" ein). Dies wird Sie zu den erweiterten Einstellungen leiten, wo Sie die Ports manuell eingeben können. 

Folgende Informationen werden benötigt (Können zwischen IMAP/POP3, verschlüsselt/nicht verschlüsselt variieren): Email Server: secure.swissmail.org

 

Port Number: 993

Email Address: testaccount@swissmail.org

User Name: testaccount45

Password: ***** (das richtige Passwort)

Re-Enter Password: ***** (das richtige Passwort)

X Nachrichten auf dem Server belassen.*

X SSL benutzen**

* Diese Option nur wählen, wenn Sie sich für das IMAP Protokoll entschieden haben. 

** Benutzen Sie diese Option nur, wenn Sie den verschlüsselten IMAP/POP3 Zugang gewählt haben.

Nehmen Sie zur Kenntnis, dass SSL dann in jedem Falle benutzt wird. Wenn keine SSL Verbindung hergestellt werden kann, dann wird überhaupt keine Verbindung hergestellt.