matomo

Wie Sie Ihr swissmail.org Konto mit Windows Mail konfigurieren.
Sie benötigen die folgenden Informationen für die Einrichtung Ihres swissmail.org Email Kontos:

Der Name des Servers für eingehende Emails (POP/IMAP) und die Server Port Nummer
Der Name des Servers für ausgehende Emails (SMTP) und die Server Port Nummer
Ihr Login Name (Benutzername)
Ihre Email Adresse
Sie finden die notwendigen Angaben auf unserer WebSite unter www.swissmail.org. Melden Sie sich an (WebMail Login), klicken Sie auf KontrollCenter in der oberen Menuleiste, klicken Sie dann auf "Kontodaten" im Menu auf der linken Seite. Im Abschnitt "Postfach Zugangseinstellungen" finden Sie die benötigten Informationen.

Jetzt können Sie mit dem Einrichten beginnen!

 

Nach dem Start von Windows Vista Mail wählen Sie im Menü Extras die Option Konten.

Im folgenden Fenster klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.

Wählen Sie E-Mail-Konto aus und fahren Sie mit Klick auf Weiter fort.

Geben Sie Ihren Namen ein. Dieser wird im Absender angezeigt. Danach wählen Sie Weiter.

Geben Sie Ihre Email Adresse im Internetmailadresse Fenster ein und wählen dann Weiter.

Geben Sie die Email-Server Information im E-Mail-Server einrichten Fenster ein.

Sicherer Zugang (verschlüsselt): Unsicherer Zugang (unverschlüsselt):
Eingehender Secure Mail (IMAP mit SSL) Server: secure.swissmail.org; Port 993 Eingehender Mail (IMAP)Server: pop.dombox.com; Port 143
Eingehender Secure Mail (POP3 mit SSL) Server: secure.swissmail.org; Port 995 Eingehender Mail (POP3)Server: pop.dombox.com; Port 110
Sicherer Zugang (verschlüsselt): Unsicherer Zugang (unverschlüsselt):
Ausgehender Secure Mail (SMTP mit SSL) Server: secure.swissmail.org; Port 465 Ausgehender Mail (SMTP)Server: smtp.swissmail.org; Port 25

Sichere Verbindung benutzen (SSL) (Use secure connection): benutzen Sie diese Option nur, wenn Sie den verschlüsselten IMAP/POP3 Zugang gewählt haben. Für Thunderbird 1.5 wählen Sie "TLS", für Thunderbird 2.0 wählen Sie "SSL". Nehmen Sie zur Kenntnis, dass SSL dann in jedem Falle benutzt wird. Wenn keine SSL Verbindung hergestellt werden kann, dann wird überhaupt keine Verbindung hergestellt.

Benutzername (Account name): Überprüfen Sie Ihren Benutzernamen auf unserer Homepage. Loggen Sie sich dazu auf swissmail.org in Ihr Konto ein, wählen dann "Kontrollcenter" und links "Kontodaten".

Kennwort speichern: können Sie selber entscheiden.

Es erscheint ein Fenster mit mehreren Registerkarten. Wählen Sie hier das Register IMAP aus (Bei POP3 erscheint diese Option nicht, da POP3 keine Ordner unterstützt).

Tragen Sie hier nun unter Pfad des Stammordners das Schlüsseltwort INBOX ein (Wichtig: schreibweise wie gezeigt beachten!).

Ihr Mailkonto ist nun eingerichtet. Um der Vorgang an dieser Stelle abzuschliessen, klicken Sie auf OK und anschliessend in der Kontenübersicht auf Schliessen.

Wählen Sie nun das Register Erweitert aus und tragen die Port-Nummern (die weiter oben aufgeführt sind), entsprechend Ihren Servereinstellungen ein.

Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL): benutzen Sie diese Option nur, wenn Sie den verschlüsselten IMAP/POP3 Zugang gewählt haben. Nehmen Sie zur Kenntnis, dass SSL dann in jedem Falle benutzt wird. Wenn keine SSL Verbindung hergestellt werden kann, dann wird überhaupt keine Verbindung hergestellt.

Klicken Sie anschliessend auf OK um die Einstellungen zu speichern.

Sie befinden sich nun wieder in der Kontenübersicht. Klicken Sie auf Schliessen um das Fenster zu verlassen.

Gratulation, Windows Mail wurde erfolgreich konfiguriert!